Federvieh


Federvieh
Fe̲·der·vieh das; gespr, meist hum ≈ Geflügel

Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Federvieh — Federvieh, zahmes Geflügel, als Hühner, Gänse, Enten, Tauben, in Wirthschaften des Fleisches, der Eier u. Federn, od. auch des Vergnügens wegen gezogen u. unterhalten. Die Zucht desselben muß sich nach der Größe der Wirthschaft richten. Es ist… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Federvieh — Federvieh, das der Federn, Eier, des Fleisches sowie auch des Vergnügens wegen in Wirtschaften gehaltene zahme Geflügel, wie Hühner, Gänse, Tauben etc. Näheres s. Geflügelzucht und die einzelnen Artikel …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Federvieh — Federvieh, das zahme Geflügel; seine Zucht im Großen lohnt sich sehr selten, und die Versuche, Hühner und Enteneier durch künstliche Wärme auszubrüten, wurden wieder aufgegeben. In Deutschland wird beträchtliche Gänsezucht im Ries bei Nördlingen… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Federvieh — Federvieh,das:Hausgeflügel·Geflügel;Ziefer(landsch) FederviehGeflügel,Nutzvögel …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Federvieh — das Federvieh (Oberstufe) ugs.: Gesamtheit der Vögel, die als Nutztiere gezüchtet werden Synonym: Geflügel Beispiel: Stark erhitztes oder gar gebratenes oder gekochtes Fleisch vom Federvieh ist ungefährlich. Kollokation: Federvieh züchten …   Extremes Deutsch

  • Federvieh — Vogel; Piepmatz (umgangssprachlich) * * * Fe|der|vieh 〈n.; s; unz.〉 Geflügel * * * Fe|der|vieh, das (ugs.): Geflügel. * * * Fe|der|vieh, das (ugs.): Geflügel: Sie verlangte, im Umkreis von einem Kilometer von ihrem Quartier dürfe es keine… …   Universal-Lexikon

  • Federvieh — Federviehn 1.Schriftsteller,Journalisten.Scherzhaftoderspöttischistgemeint,daßsiemitderSchreibfederarbeiten.1800ff. 2.SoldateninderSchreibstube.Seitdemspäten19.Jh. 3.federführenderReferentbeieinerDienststelle.Bonn1950ff.… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Federvieh — Fedderveeh (et) …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Federvieh — Fe|der|vieh (umgangssprachlich für Geflügel) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Federvieh, das — Das Fêdervieh, des es, plur. inus. ein Collectivum, das zahme in der Hauswirthschaft übliche Geflügel zu bezeichnen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart